FATCA-Portal

FATCA-Portal – der Banken-Standard

Die am 31. Mai erfolgte Unterzeichnung des Abkommens zur Förderung der Steuerehrlichkeit bei internationalen Sachverhalt und hinsichtlich der als Gesetz über die Steuerehrlichkeit bezüglich Auslandskonten bekannten US-amerikanischen Informations- und Meldebestimmungen ist ein weiterer Meilenstein für die Umsetzung von FATCA durch die betroffenen Banken. Offenkundig besteht hinsichtlich der Umsetzungsdetails bei vielen Instituten noch erheblicher Klärungsbedarf, gilt es doch, die Verwaltungsregeln nach Maßgabe der hausinternen Prozesse normgerecht auszulegen.

Fundierte Projekt-Unterstützung bietet das juristische Fachkonzept zu FATCA, das der Bank-Verlag über ein webbasiertes Knowledge-Center zur Verfügung stellt. Kommentar und Auslegungshinweise des Fachkonzepts unterliegen einem ständigen Monitoring und werden fortlaufend hinsichtlich der aktuellen Regularien und Abkommensentwürfe aktualisiert.

Als Tochterunternehmen des Bundesverbandes deutscher Banken betreut der Bank-Verlag die Erstellung und fortlaufende Pflege der Brancheninterpretation zu den Vorgaben der Finanzbehörden bezüglich FATCA. Das Fachkonzept wird von erfahrenen Bankjuristen erstellt und durch ein mit Vertretern aus den Fachabteilungen mehrerer Banken fachlich hochkarätig besetztes Gremium des Bank-Verlages und des Bundesverbandes deutscher Banken qualitätsgesichert.

Das Gesamtpaket mit schnellem Zugriff auf branchenspezifische Standard-Interpretationen, der praktischen Verlinkung auf alle relevante Quellen und nicht zuletzt der Qualitätssicherung ist damit ein unverzichtbares Instrument für mehr Rechtssicherheit in FATCA-Projekten.

Fordern Sie einen kostenlosen Testauszug sowie weitere Produktinformationen an.

Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Anja Hanten (Produktmanagerin, 0221/5490-346) oder Herr Michael Stoll (Account Manager, 0221/5490-124) gern zur Verfügung.

Ihre Vorteile im Einzelnen:

  • Erhöhung der Rechtssicherheit

  • Schneller Zugriff auf aktuelle branchenspezifische Standard-Interpretationen

  • Fundierte und praxisorientierte Hinweise zur Erfüllung der rechtlichen Vorgaben

  • Signifikante Aufwandsreduzierung beim Umsetzungsprojekt „FATCA“

  • Kommentierung der gesetzlichen Grundlagen sowie insbesondere der zu erwartenden Übergangsregelungen

  • Stetige Qualitätssicherung des Fachkonzeptes durch ein aus Vertretern von mehreren Banken fachlich hochkarätig besetztes Gremium des Bank-Verlages und Bundesverbandes deutscher Banken

  • Fortlaufende Aktualisierung bei Änderungen der gesetzlichen Vorgaben

  • Verlinkung und Zugriff auf alle relevanten Quellen des IRS, BMF und BdB

 Über uns |  Seminare |  Newsletter |  Impressum |  Hinweise zum Datenschutz